Training

wingwave®

Training ist eine Maßnahme zur Steigerung von Fertigkeiten oder Fähigkeiten. Dabei werden Inhalte vermittelt, die zu einen Trainingsziel führen.

Beispiele:
Situations-Training

Im Coaching kann es z. B. das Trainieren einer anstehenden, herausfordernden Situation im Rahmen eines Rollenspiels sein. Gestik, Sprache, Argumentation kann trainiert werden, um so auf die reale Situation vorbereitet zu sein

Mesource ® Training

Emotionen sind Grundlage jedes Handelns und Nichthandelns!
Die eigenen Emotionen zu erkennen und sie auszudrücken, ist von absoluter Wichtigkeit. Nur dann können wir entsprechend darauf zugreifen und sie zielführend einsetzen.

Denn erst die Fähigkeit (Training), diese und damit sich selbst zu verstehen, erlaubt uns den wertschätzenden Umgang mit anderen Menschen als Grundlage guter Beziehungen.

Das übrigens wusste schon die Bibel: „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“ (Galater 5.14)

Im Mesource ® Training wir folgendes trainiert:

  • Sich selbst bewusst sein und innere Signale wahrzunehmen (Self-Scouting)
  • Sich selbst zu verstehen (Self-Code)
  • Sich selbst ressourcenvoll begegnen (Self-Resonance)

Self-Scouting

Sich selbst bewusst sein: Sie trainieren, sich selbst und die inneren Signale Ihres Körpers wahrzunehmen. Das Self-Scouting beruht auf den aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Achtsamkeitsforschung.

Self-Code

Sich selbst verstehen: Lernen Sie sich neu kennen – mit dem Motivkompass. Der Motivkompass ist ein von Dirk W. Eilert entwickeltes Modell, das auf aktuellen Erkenntnissen aus der Neurobiologie und Psychologie beruht und zu einem fundierten Verständnis der eigenen Emotionsdynamiken führt.

Self-Resonance

Sich selbst ressourcenvoll begegnen: Sie trainieren, einen ressourcenvollen Umgang mit sich selbst, um die jeweiligen Motivpole im Motivkompass zu stärken. Die Self-Resonance nutzt bewährte wissenschaftliche Systeme, um sich selbst zu motivieren und zu regulieren. Zentrale Tools sind die Herzkohärenz mit Biofeedback und Selbstmitgefühl.

Magic Words-Training

Wer kennt sie nicht, die Macht der Wörter, die alleine schon beim Aussprechen, Denken oder Zuhören Gefühle und Reaktionen auslösen?

ANGST

ANGST

Mit Magic Words erlernen und erleben Sie eine Methode, die Energie dieser Macht positiv für persönliche und berufliche Lebensziele zu nutzen.

Mit Magic Words können Sie Wörter mit eingesetzter, gefühlter Zauberkraft „aufladen“. So wird das Wort für Seele und Körper zu einem positiven Zukunftsboten. Der Prüfling bekommt einen klaren Kopf und fühlt sich kraftvoll und kreativ, wenn das Wort  PRÜFUNG  fällt. Das Wort  MIGRÄNE  wirkt plötzlich befreiend und entspannend. Die „verzauberte“ Steuererklärung erzeugt ein Gefühl von Tatkraft und Schaffensdrang – die Formulare sind im Handumdrehen ausgefüllt. Wörter aktivieren also plötzlich erwünschte und kraftvolle Reaktionen. Das liest sich wie Zauberei – und ist auch so … fast.

Denn diese Methode wirkt tatsächlich über eine gezielte Gehirnbenutzung und die direkte Ansprache unseres Nervensystems. Innerhalb einer Minute kann man den Erfolg körperlich testen, da das Gehirn den magisch wirkenden Effekt sofort auf die Körperreaktion überträgt. Die Stresswirkungen sind tatsächlich spürbar verschwunden.

Ich habe Ihr Interesse geweckt?

Senden Sie mir jetzt eine unverbindliche Anfrage zur Leistung "Training"

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen